Rating: KO-Kriterium „90 Tage Überziehung“ unbedingt vermeiden

Für das Rating aller Kreditinstitute schreiben die Bankaufsichtsbehörden gemäß Basel II vor: Wenn die Überziehung einer Konkokorrentlinie über 90 Tage hinaus geht, fällt das Rating automatisch (!) in den Keller.

Für Unternehmen heißt das: Wenn Überziehungen erforderlich werden, unbedingt mit der Bank kommunizieren. Und nicht damit rechnen, dass die Bank das ja auch merkt und auf Sie zukommen wird. Ein aktueller Beitrag in der „BankInformation“ der Genossenschaftsbanken zeigt nämlich, dass diese Ansprache in weiten Teilen nicht funktioniert.

Mehr dazu unter http://creditreform-magazin.de/2015/02/10/solvent/carldietrichsander/90-tage-ueberziehung-ko-kriterium-im-rating-unbedingt-vermeiden/

Mehr zur Kommunikation bei anstehenden Kontoüberziehungen im Kapitel 1.4 im Buch.