Unternehmensnachfolge und Rating

Im „qualitativen Fragekatalog“ aller Bank-Ratingsysteme steht auch die Frage nach der Herangehensweise an die eigene Nachfolge des Unternehmers, der Unternehmerin.

Dieser Zusammenhang zwischen Nachfolge und Rating wird oft noch unterschätzt. Zumal diese Frage hoch gewichtet ist. Und viele Banken spätestens ab einem Lebensalter von 55 Jahren eine klare Antwort zur Vorgehensweise haben wollen.

Woran dabei zu denken ist, lesen Sie in einem Beitrag bei den Mittelstandsbotschaftern von Creditreform.